Practice Pink: Mehr Bewusstsein für Brustkrebs

Mit rund 74.000 Neuerkrankungen jährlich ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Etwa jede neunte Frau ist davon betroffen. Auch Männer können erkranken.* Deshalb unterstützt Henry Schein im Rahmen seiner Practice Pink-Kampagne den Kampf gegen den Krebs. Seit Oktober bietet das Unternehmen verschiedene pinke Produkte an, von dessen Erlös Teile an die Brustkrebs Deutschland e.V. gespendet wird. Die Kampagne möchte Menschen für das Thema Brustkrebs sensibilisieren, auf die hohen Heilungschancen bei Früherkennung hinweisen und bereits erkrankte Personen durch gezielte Förderung der etablierten Hilfsorganisationen unterstützen. Eine Beschreibung der verfügbaren Practice Pink-Produkte und genauere Angaben darüber, wie diese Initiative unterstützt werden kann, finden Sie unter www.henryschein-dental.de/practicepink.

Die Brustkrebs Deutschland e.V. versteht sich als Informationsplattform zum Thema Brustkrebs. Zu den Aufgaben des Vereins zählen vor allem die Öffentlichkeit für das Thema Brustkrebs zu sensibilisieren sowie umfangreiche Informationsmaterialien für Betroffene und ihre Angehörigen zur Verfügung zu stellen. Zudem führt der Verein Ärztefortbildungen durch und fördert unabhängige Forschungen. „Das Thema Brustkrebs geht uns alle an. Als Frauen oder weil wir eine Mutter, Schwester, Tochter oder Freundin haben. Alle könnten irgendwann betroffen sein,“ sagt Renate Haidinger, Vereinsgründerin und erste Vorsitzende des Vereins. Weitere Informationen über den Verein erhalten Sie hier: http://brustkrebsdeutschland.de/

Die Kampagne Practice Pink wurde bereits 2005 in den USA von Henry Schein, Inc. ins Leben gerufen, wobei der Schwerpunkt auf Brustkrebs gelegt wurde. Im Laufe der Jahre wurde die Kampagne erweitert, um auch Maßnahmen gegen andere Krebsarten zu unterstützen (z. B. Krebs bei Kindern oder oraler Krebs). Bislang wurden bereits über 1,1 Millionen USD gesammelt, mit denen verschiedene Initiativen und Programme zur Verbesserung der Pflege und der Prävention von krebsbedingten Krankheiten sowie der Information für Krebspatienten unterstützt werden konnten.

Practice Pink ist ein Teil von Henry Schein Cares, dem weltweiten Programm zur sozialen Verantwortung der Firma. Unter dem Motto „Helping Health Happen“ unterstützt Henry Schein weltweit Aktivitäten, die eine bessere medizinische Versorgung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen ermöglichen.

*) Quelle: Brustkrebs Deutschland e.V.