Kleine Lösung – große Wirkung

Technik im Februar-Heft: Es gibt Patientenfälle, bei denen man idealerweise eine „große Lösung“ realisieren möchte. Kann sich der Patient jedoch nicht dazu entschließen, so bleibt nur die Möglichkeit einer „kleinen Lösung“. Dass sich auch mit dieser ein Top-Ergebnis erreichen lässt, nämlich „große Ästhetik“, belegt die folgende Falldarstellung der umfangreichen Restauration einer Oberkiefer-Front.