Zahntechnik Teil 1: Die richtige Berechnung nach dem BEL 2014 1-Tages-Seminar

Ann-Kristin Hucker



Datum: 09.10.2017 - 30.11.2017
Zeit: Von 09:00 bis 16:30 Uhr
Preis: 445,00 € inkl. MwSt. p.P.
Referent(en): DAISY Referent/-in
Ort: Diverse Standorte


 

 

Die richtige Berechnung obligater und fakultativer zahntechnischer Vertragsleistungen nach dem BEL für Regelversorgungen (nur BEL)

Die Seminarinhalte in Kurzform:
  • Warum werden erbrachte Technikleistungen oft nicht dokumentiert, geschweige denn abgerechnet?
  • Warum ist jeder Zahnarzt und Praxismitarbeiter auch ein „Zahntechniker“?
  • Rechtliche Zusammenhänge aus der Zahntechnik als Übersicht: die § aus dem SGB V, BEL und Festzuschüsse, Medizinproduktegesetz und Konformitätserklärung, Gewährleistung (zwischen Labor, Zahnarzt, Patient) u. v. a. m.
  • Einleitende Bestimmungen und Vereinbarungen zum BEL
  • Korrekte Auftragserteilung an das praxiseigene und/oder gewerbliche Labor mit Hilfe von Checklisten zur Vermeidung von Abrechnungsverlusten
  • Richtige Rechnungslegung im Praxislabor
  • Besonderheiten bei Sonderpreisen, Sonderangeboten, Rabatten usw.
  • Das BEL, gültig ab 01.04.2014 – Bundeseinheitliches Verzeichnis der abrechnungsfähigen zahntechnischen Leistungen nach § 88 Abs. 1 SGB V und die richtige Abrechnung nach den Teilen von 0 (Arbeitsvorbereitung) bis 9 (Versandkosten / Metallzuschlag), außer KFO-Leistung.
  • Viele praxisbezogene, zahntechnische Fallbeispiele mit obligaten und fakultativen BEL-Leistungen im Rahmen einer Regelversorgung bei Zahnersatz, Kronen, Brücken und Instandsetzungsmaßnahmen oder Aufbissbehelfen
  • Chairside-Leistungen neben Bema-Nummern
  • Aktive Mitarbeit, Diskussionen und die Beantwortung individueller Fragen runden den Inhalt dieses Seminares ab

       u.v.a.m.


Unsere Termine und Seminar-Standorte:

Düsseldorf 11.10.2017
Frankfurt a.M. 13.10.2017
Freiburg 09.10.2017
Hannover 28.11.2017
Münster 30.11.2017

Unser Anmeldeformular und weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Besonderes für Sie: Eine umfangreiche Seminar-Dokumentationsmappe und ein persönliches Teilnehmerzertifikat. Weiterhin Tagungsgetränke und Pausensnacks mit Kaffee und Tee, sowie ein mehrgängiges Mittagsmenü.

Seminar-Hotels: Die Tagungsräumlichkeiten teilen wir Ihnen bei Bestätigung Ihrer Anmeldung mit.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns unter 06221 4067-0.

Wir freuen uns auf Sie!