VITA Zähne – VITAPAN EXCELL® & VITAPAN® LINGOFORM: Den Biss bei schwierigen anatomischen Situationen entsperren und funktionsgerecht rehabilitieren

vitazahn



Datum: 10.05.2018 - 11.05.2018
Zeit: Von 00:00 bis 23:59 Uhr
Preis: 849,- Euro zzgl. MwSt.; bei Onlinebuchung abzüglich 10 % Rabatt; nicht kumulierbar mit anderen Rabatten
Referent(en): Denturist und ZT Marc Wagenseil
Ort: VITA Akademie Langen


Veranstalter und Infos:

 

 

VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Spitalgasse 3
79713 Bad Säckingen
Telefon: +49 (0) 7761 562-0
Fax: +49 (0) 7761 562-299


Kursziel

Gnathologische Grundlagen zu verstehen, hat entscheidenden Einfluss auf den Erfolg einer totalprothetischen Rehabilitation. Marc Wagenseil schafft deswegen die theoretischen Grundlagen einer funktionsgerechten Okklusion und zeigt, welche statischen und dynamischen Vorteile der VITAPAN LINGOFORM bei der Etablierung patientengerechter Bissverhältnisse bietet.

Zielgruppe

Zahntechniker, die ein praxiserprobtes Okklusionskonzept verstehen und praktisch erlernen wollen, um Patienten auch bei schwierigen Kieferverhältnissen funktionsgerecht mit totalprothetischen oder kombinationsprothetischen Arbeiten versorgen zu können.

Kursinhalt

Theorie:
• Warum kommt es zu okklusalen Problemen und welche Auswirkungen haben diese?
• Auf welcher Grundlage basiert die Okklusion mit VITAPAN LINGOFORM?
• Welche Lösung bietet VITAPAN LINGOFORM bei schwierigen Kieferverhältnissen?

Hands-on:
• Modellanalyse für eine optimale statische und dynamische Interkuspidation
• Vorbereitung der Wachsbasen auf Grundlage der Modellanalyse
• Aufstellung einer totalprothetischen Arbeit bei anatomischen Normverhältnissen
• Aufstellung einer totalprothetischen Arbeit bei Kreuzverzahnung (Advanced-Methode)
• Tipps und Tricks für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis

Kursdauer

2 Tage


Referent: Denturist und ZT Marc Wagenseil

  • Zertifizierter VITA Global Trainer
  • Ausbildung zum lizensierten Zahntechniker und zum Denturisten am Northern Alberta Institute of Technology (NAIT) in Kanada
  • 30 Jahre Praxiserfahrung aus selbstständiger Labortätigkeit (Heritage Denture Lab and Denture Centre, Edmonton, Alberta, Kanada)
  • Intensive Beschäftigung mit funktionsgerechten Okklusionskonzepten für total-, kombinations- und implantatprothetische Rehabilitationen

Veranstaltung buchen
Nachdem Sie Ihre Reservierung abgesendet haben, erhalten Sie vom Veranstalter eine Buchungsbestätigung. Nahezu alle Veranstaltungen, die wir hier zeigen, werden nicht von der Verlag Neuer Merkur GmbH ausgerichtet, sondern von externen Kursanbietern. Richten wir eine Veranstaltung selbst aus, weisen wir darauf hin. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sendet Ihre Buchung automatisch an den Kursanbieter. Der Kursanbieter ist Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für die Veranstaltung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Informationen zum Datenschutz: Die Verlag Neuer Merkur GmbH (VNM) speichert Ihre persönlichen Daten, die Sie hier angeben, nicht für Veranstaltungen, die wir nicht selbst durchführen. IP-Adressen werden auch nicht gespeichert. Diese Webseite erzeugt ein automatisches E-Mail an den Kursanbieter, in dem Ihre persönlichen Daten an diesen übermittelt werden. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sieht Ihre Daten nicht. Nur für Veranstaltungen, die der VNM selbst ausrichtet, bleiben Ihre persönlichen Daten beim VNM. Die Daten werden im Verlag gelagert und sind nur den zuständigen Personen zugänglich. Sie können der Speicherung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widersprechen. Wir benötigen Ihre persönlichen Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, den Abschluss sowie die Erfüllung des Vertrags, zur Rückzahlung im Fall einer Reklamation und für Versand und Abrechnung. Dies schließt auch die zur Vertragsabwicklung nötige Weitergabe an beauftragte Dienstleister ein, wie zum Beispiel Logistikunternehmen oder Kreditinstitute. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Viele Dank für Ihre Buchung!

Ich möchte buchen:

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.