VITA CAD/CAM-Materialien – VITA YZ® und VITA ENAMIC®: Komplexe implantatprothetische Fälle lösen

vitazahn



Datum: 08.11.2018
Zeit: Von 09:00 bis 17:00 Uhr
Preis: Kurspreis: 599,00 EUR zzgl. MwSt.; Kurspreis Onlinebuchung: 539,10 EUR zzgl. MwSt.; Kurspreis VITA Vorteilscode (nicht kumulierbar mit anderen Rabatten): 479,20 EUR zzgl. MwSt.
Referent(en): ZTM Hans Jürgen Lange und ZTM Axel Appel
Ort: VITA Trainingscenter Langen


Veranstalter und Infos:

 

VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG
Spitalgasse 3
79713 Bad Säckingen
Telefon: +49 (0) 7761 562-0
Fax: +49 (0) 7761 562-299


Kursziel

Bei diesem intensiven, praktischen Arbeitskurs führen Sie die Dental Masters Hans Jürgen Lange und Axel Appel Schritt für Schritt durch das innovative implantatprothetische Konzept, damit Sie schon morgen selbst komplexe implantatprothetische Fälle lösen können. Hier kann die adhäsive Verklebung der
VITA ENAMIC-Verblendkonstruktionen auf Zirkondioxidgerüsten beziehungsweise steggetragenen NEM-Überkonstruktionen selbst durchgeführt werden. Anschließend finalisieren Sie Ihre Rekonstruktionen mit VITA VM LC flow und rekonstruieren die gingivale Anatomie naturidentisch.

Zielgruppe

Zahntechniker, insbesondere für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von VITA Dental Masters on Tour bietet dieser Kurs die praktische Ergänzung zur erlernten Theorie.

Kursinhalt

Zu Kursbeginn erhalten Sie ein vorbereitetes Modell mit den vorgeschliffenen Materialkomponenten zur finalen Fertigstellung
– eines implantatgetragenen dreigliedrigen Zirkondioxidgerüsts aus VITA YZ, auf dem die Verblendkonstruktionen aus der Hybridkeramik VITA ENAMIC multiColor volladhäsiv verklebt und mit VITA VM LC flow finalisiert werden.
– einer anatomisch reduzierten und steggetragenen NEM-Überkonstruktion, auf der die Verblendkonstruktionen aus VITA ENAMIC multiColor adhäsiv verklebt werden. Die gingivale Anatomie wird mit VITA VM LC fl ow GINGIVA rekonstruiert.

Hinweise

Kursmodelle und Gerüste/Kronen werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Bitte bringen Sie wenn möglich Modellierbesteck für Keramik und Schleifkörper zum Ausarbeiten der Keramik mit.


Referenten:

ZTM Hans Jürgen Lange  

  • VITA National Speaker
    • 1979 – 1982 Ausbildung zum Zahntechniker in Frankfurt a. M.
    • 1982 – 1986 Tätigkeit in Zahnarztpraxen und Dental Laboren
    • 1986 – 1988 Leiter der Ausbildung im Großlabor
    • 1988 Meisterprüfung
    • 1989 Selbstständig durch Übernahme des Dentallabor Teuber in Darmstadt
    • 1998 Einstieg in die CAD/CAM-Technologie für den Dentalbereich und Aufbau einer digitalen Fertigung im eigenen Labor und Fräsdienstleistung seit 1999
    • Referentenauftritte und Fachartikel, Erprobertätigkeit für die Dentalindustrie in den Bereichen Keramiken, Material, CAD/CAM-Software und Hardware

 

 

ZTM Axel Appel

  • VITA Referent
  • 1989 – 2001 Zahntechniker und Laborleitung
  • 2001 Prüfung zum Zahntechnikermeister
  • 2001 – 2002 Zahntechniker im Dentallabor Bonancina & Vedovelli in Bergamo/Italien
  • 2002 – 2004 Zahntechnik im Praxislabor Dres. Leitzbach in Hochheim/Main
  • seit Juli 2004 Anwendungsberater bei VITA
  • seit Januar 2015 Regionaler Kursleiter sowie Leiter der VITA Akademie Langen/Frankfurt

Veranstaltung buchen
Nachdem Sie Ihre Reservierung abgesendet haben, erhalten Sie vom Veranstalter eine Buchungsbestätigung. Nahezu alle Veranstaltungen, die wir hier zeigen, werden nicht von der Verlag Neuer Merkur GmbH ausgerichtet, sondern von externen Kursanbietern. Richten wir eine Veranstaltung selbst aus, weisen wir darauf hin. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sendet Ihre Buchung automatisch an den Kursanbieter. Der Kursanbieter ist Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für die Veranstaltung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Informationen zum Datenschutz: Die Verlag Neuer Merkur GmbH (VNM) speichert Ihre persönlichen Daten, die Sie hier angeben, nicht für Veranstaltungen, die wir nicht selbst durchführen. IP-Adressen werden auch nicht gespeichert. Diese Webseite erzeugt ein automatisches E-Mail an den Kursanbieter, in dem Ihre persönlichen Daten an diesen übermittelt werden. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sieht Ihre Daten nicht. Nur für Veranstaltungen, die der VNM selbst ausrichtet, bleiben Ihre persönlichen Daten beim VNM. Die Daten werden im Verlag gelagert und sind nur den zuständigen Personen zugänglich. Sie können der Speicherung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widersprechen. Wir benötigen Ihre persönlichen Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, den Abschluss sowie die Erfüllung des Vertrags, zur Rückzahlung im Fall einer Reklamation und für Versand und Abrechnung. Dies schließt auch die zur Vertragsabwicklung nötige Weitergabe an beauftragte Dienstleister ein, wie zum Beispiel Logistikunternehmen oder Kreditinstitute. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Viele Dank für Ihre Buchung!

Ich möchte buchen:

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.