Verschraubung von festsitzenden metallfreien Implantatversorgungen aus Zirkon und BioHPP – metallfrei verschraubt

bredent



Datum: 01.01.2017 - 31.12.2017
Zeit: Von 08:00 bis 18:00 Uhr
Preis: 2-Tages Kurs: 989,00 EUR pro Teilnehmer
Referent(en): ZT Andreas Lüdtke (ProFor Mitglied)
Ort: Senden oder Ihrem eigenen Labor/Praxis


bredent_group

Weißenhorner Straße 2

D-89250 Senden

Tel.: +49 (0) 73 09 / 872-617

Frau Helena Dettler

Zielgruppe: Zahntechniker

Inhalt

Ausgangsbasis ist ein gefrästes Zirkon- oder BioHPP Gerüst auf individuellen Abutments (Oberkiefer), die mittels Horizontalverschraubungen befestigt werden. Die technischen Möglichkeiten der Gerüstherstellung inkl. des gingivaformenden Anteils und der Horizontalverschraubungen werden vorgestellt (CAD CAM vs. Panthograf).

Die Konditionierung von Zirkon ist entscheidend für den Haftverbund von Verblendmaterialien. Es werden unter Bezugnahme der Ergebnisse wissenschaftlicher Studien verschiedene Konditionierungen vorgestellt und die empfohlenen Verfahren angewandt. Die Verblendung erfolgt zunächst mit den novo.lign Verblendschalen aus dem visio.lign Verblendsystem. Die über das Veneer-Up erhaltene Aufstellung im Wachs wird mit einem Vorwall verschlüsselt und die Verblendschalen damit verklebt.

Sodann erfolgt die Individualisierung der Zahnkronen und Kauflächen mit crea.lign. Die notwendigen Schritte der Konditionierung, das Gestalten der Übergänge, sowie die Möglichkeiten der individuellen Zahnfleischgestaltung bilden den Schwerpunkt des Kurses.

Ziel

Neben der sicheren Anwendung des visio.lign Systems erlernt jeder Teilnehmer die individuelle Gestaltung des Rot-Weiß-Überganges. Über das Mischen von Farben, der anatomischen Gestaltung der Zahnkronen und Kauflächen werden zudem die Grundlagen für das plaque- und verfärbungsfreie Arbeiten vermittelt. Jeder Teilnehmer fertigt eigenständig unter sachkundiger Anleitung eine implantatgetragene Verblendbrücke aus Zirkon oder BioHPP, voll verblendet mit visio.lign.

Kursnummer

950 0100 1

Kursdauer

2-Tages-Kurs von 08:30 bis 17:00h

Teilnehmerzahl

Min. 6 Teilnehmer

Interessiert an diesem Kurs?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Außendienstbetreuung speziell für Sie in Senden, Ihrer Praxis oder Ihrem Labor.