Master Kurs zebris & PlaneSystem®

schuetz



Datum: 16.09.2016 - 17.09.2016
Zeit: Von 00:00 bis 00:00 Uhr
Preis: 995,00 Euro zzgl.MwSt.
Referent(en): Dipl.-Stom. Kathrin Haugk; Frank Bias, M.Sc.
Ort: 06246 Bad Lauchstädt


Instrumentelle Funktionsdiagnostik im Gesamtkonzept

Die klinische und instrumentelle Funktionsanalyse ist eine wichtige Voraussetzung zur prothetischen Versorgung und der Leitfaden zur Früherkennung der „Craniomandibulären Dysfunktion“ CMD, insbesondere im Hinblick auf die Implantatplanung und -versorgung. Gehen Sie den Weg der Funktionsanalyse einfach und präzise mit dem Kieferregistriersystem zebris.

Das PlaneSystem® beschreibt einen neuartigen Ansatz zum Abgreifen patientenindividueller Informationen wie Natural Head Position (NHP) und Ala-Tragus-Ebene zur exakten Bestimmung von Okklusionsebene, eventueller natürlicher Asymmetrien sowie der ästhetischen Ausgangsposition des Patienten.

Kursinhalte:

Theorie

  • Vortrag statische Okklusion
  • Vortrag dynamische Okklusion
    – Axiographie, diagnostische Auswertung axiographischer Aufzeichnungen
  • Lernerfolgskontrolle des vermittelten Wissens
  • Darstellung der Umsetzung für zahnlose Kiefer und Unterkieferklemme

Praxis

  • Praktische Übung Modellanalyse und PlaneFinder System
  • JMA+ Messung am Patienten
  • Livemessung der Teilnehmer, Erstellen der Registrate
  • Montage des zweiten OK-Modells nach PlaneFinder und PlanePositioner
  • Montage des UK-Modells in neuromuskulärer Ausrichtung
  • Vergleich der beiden Situationen – Gesichtsbogen / PlaneFinder
  • Funktionsanalyse der Modelle mit den Vorteilen von PlanePositioner und CSP
  • Ästhetische Analyse – Konfiguration für eine erfolgreiche Portrait- und Makrophotographie

Referenten:
Dipl.-Stom. Kathrin Haugk; Frank Bias, M.Sc.

Kursort:
Dentaltechnik Thomas Walther GmbH
Strohhof 5
06246 Bad Lauchstädt

Teilnahmegebühr:
995,00 € zzgl. MwSt.