„Die Majesthetische Frontzahnbrücke“ Dentale Formen und Strukturen Teil III

davinci



Datum: 29.06.2017 - 30.06.2017
Zeit: Von 09:00 bis 17:30 Uhr
Preis: 890,-
Referent(en): ZTM Achim Ludwig
Ort: Meckenheim


Veranstalter: Da Vinci Creativ

Dentale Formen und Strukturen, Teil III : Die majesthetische Frontzahnbrücke

Seit 2005 rundet nun ein 2-tägiger Intensivkurs mit dem Thema “ Die majesthetische Frontzahnbrücke “ die Kursreihe der Dentalen Formen und Strukturen nach oben hin ab. Dieser Kurs für Fortgeschrittene ist ein intensiver Arbeitskurs der schon etwas an Vorkenntnissen erfordert. Ein Schwerpunkt ist u. a. die optimale Ponticgestaltung von Brückengliedern und die mögliche Konditionierung der Weichgewebe mittels Langzeitprovisorium, mit oder ohne chirurgischen Maßnahmen.

Theorie : 

• Formen und Strukturanalyse von Frontzähnen

• Das zervikale Interface der weißen und roten Ästhetik bei natürlichen Zähnen,- bei Brückengliedern

• Physiologische Vorraussetzungen zur Weichgewebekonditionierung unter Optimierung der vorhandenen Situation oder durch chirurgische Maßnahmen (Augmentation/Implantation etc.)

• Anamnese und Planung

• Wachs up und das daraus resultierende Langzeitprovisorium

• Die majesthetische Brückengerüstgestaltung

• Die Ponticgestaltung der Brückenglieder

• Patientenfälle

Praxis : 

• Erarbeitung eines 3 gliedrigen Wachs up zur Reproduktion von 21-22-23

• Erarbeiten der Ponticbasis in Regio 22 per Radierung des Modellsegments

• Modellation und spannungsfreie Umsetzung des Brückengerüstes unter besonderer Berücksichtigung einer optimalen Abstimmung von statischen und ästhetischen Aspekten

• Pontic und Schultergestaltung in Keramik

• Anfertigen der Majesthetikverblendung unter Einbeziehung opalisierender, fluoreszierender und opakisierender Effekte nach natürlichem Vorbild in reproduzierbarer Schichttechnik

• Erarbeitung der Oberflächentextur und Finish der Brücken

• Feedback und Diskussion der Erfahrungen der Kurstage

 

 

Zertifikat A 3 Format

Teilnehmer, die die Kursreihe der dentalen Formen und Strukturen I,II & III besucht haben, erhalten in einem feierlichen Rahmen die Auszeichnung des Majesthetischen Zertifikates !