CAD/CAM-Einführungskurs für Auszubildende, Jungtechniker und Lehrer

bego



Datum: 06.11.2018 - 08.11.2018
Zeit: Von 09:00 bis 17:00 Uhr
Preis: €149,- € zzgl. MwSt. für Azubis/299,-€ zzgl. MwSt. für Lehrer
Referent(en): BEGO ZTM
Ort: Bremen


Veranstalter und Infos:



BEGO Bremer Goldschlägerei
Wilh. Herbst GmbH & Co. KG
Wilhelm-Herbst-Straße 1
28359 Bremen
Deutschland

Telefon:(04 21) 20 28 372
Fax:(04 21) 20 28 395
E-Mail: fortbildung@bego.com
Web: www.bego.com

 


Kursziele

Die Digitalisierung zahntechnischer Arbeitsprozesse führt zu gravieren­den Veränderungen des zahntechnischen Arbeitsfeldes und erfordert eine immer schnellere Adaption an neue Technologien. Das Arbeiten mit der Maus und intelligenter Software verlangt von jedem spezielle Voraussetzungen. Virtuelles Planen und Konstruieren am Bildschirm entwickelt sich zunehmend zum Standard. Industrielle Herstellprozesse bei der CAD/CAM-Technologie führen zu standardisierter Präzision und hoher Materialqualität.

Der computergestützt modellierte (CAD) und -gefertigte (CAM) Zahn­ersatz gewinnt so zunehmend an Bedeutung. Der Trend zu industriell gefertigten Gerüsten ist nicht mehr aufzuhalten. Weitere Entwicklungsstufen in den Bereichen der verschiedenen Produktionsverfahren wie Lasermelting, Fräsverfahren/HSC-Hochgeschwindigkeitsfräsen, Rapid-Prototyping/ 3D-Printing zeichnen sich bereits ab.

Konsequentes Umdenken und Handeln kann die berufliche Perspektive jedes Zahntechnikers verbessern. Weiterent­wickelte Werkstoffe und neue Verfahren werden den Praxis- und Labor­alltag einschneidend wandeln, die zukünftige digitale Entwicklung wird hieran besonderen Anteil haben.

Diese hochgradig komplexe Thematik sollte bereits im Rahmen der zahntechnischen Grundausbildung an­gesprochen werden. Hierzu gilt es neue Lernfelder zu entwickeln und umzusetzen. Die CAD/CAM-Technologie wird unser Berufsbild umfassend verändern.

Kursinhalte

Dieser Kurs vermittelt einen umfassenden Einblick in die CAD/CAM-Technologie und in angrenzende Arbeitsfelder:

• Modellieren mit der Maus, virtuelles Arbeiten mit 3-D-Darstellung
• Aufbau computergestützter Systeme, die unterschiedlichen Scanverfahren
• Anwendung der Software, Erstellen vollständiger Datensätze zur Produktion (BEGO SPEED­SCAN®/3Shape)
• Virtuelles Konstruieren von Käppchen, Verblendgerüsten und Kauflächen sowie Umgang mit dem virtuellen Artikulator
• Sonderanwendungen der Software wie Stegkonstruktionen, Implantatlösungen/Abutments, Teleskop­situationen
• Möglichkeiten der Materialwahl, materialkundliche Aspekte – komplette Übersicht!
• Vorstellen unterschiedlicher Herstellverfahren
• Die verschiedenen Materialien und ihre Herstellungsprozesse werden verglichen (fräsen, sintern, CAD/Cast)

Im BEGO Medical-Software-Schulungsraum steht jedem Teilnehmer ein eigener CAD-Arbeitsplatz zur Verfügung. Das Scannen von Modellsituationen wird demonstriert.

Voraussetzungen

Der CAD/CAM Kurs ist im Wesentlichen Auszubildenden des 3. oder 4. Lehrjahres vorbehalten.


Datum:06.-08.11.2018

Preis: €149,- für Azubis / € 299,- zzgl. MwSt. für Lehrer/Jungtechniker

Ort: Bremen


Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website www.bego.com

oder in unseren BEGO eNews, welche unter newsletter.bego.com abonniert werden können.


Veranstaltung buchen
Nachdem Sie Ihre Reservierung abgesendet haben, erhalten Sie vom Veranstalter eine Buchungsbestätigung. Nahezu alle Veranstaltungen, die wir hier zeigen, werden nicht von der Verlag Neuer Merkur GmbH ausgerichtet, sondern von externen Kursanbietern. Richten wir eine Veranstaltung selbst aus, weisen wir darauf hin. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sendet Ihre Buchung automatisch an den Kursanbieter. Der Kursanbieter ist Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für die Veranstaltung und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Informationen zum Datenschutz: Die Verlag Neuer Merkur GmbH (VNM) speichert Ihre persönlichen Daten, die Sie hier angeben, nicht für Veranstaltungen, die wir nicht selbst durchführen. IP-Adressen werden auch nicht gespeichert. Diese Webseite erzeugt ein automatisches E-Mail an den Kursanbieter, in dem Ihre persönlichen Daten an diesen übermittelt werden. Die Verlag Neuer Merkur GmbH sieht Ihre Daten nicht. Nur für Veranstaltungen, die der VNM selbst ausrichtet, bleiben Ihre persönlichen Daten beim VNM. Die Daten werden im Verlag gelagert und sind nur den zuständigen Personen zugänglich. Sie können der Speicherung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widersprechen. Wir benötigen Ihre persönlichen Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, den Abschluss sowie die Erfüllung des Vertrags, zur Rückzahlung im Fall einer Reklamation und für Versand und Abrechnung. Dies schließt auch die zur Vertragsabwicklung nötige Weitergabe an beauftragte Dienstleister ein, wie zum Beispiel Logistikunternehmen oder Kreditinstitute. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Viele Dank für Ihre Buchung!

Ich möchte buchen:

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.