BioHPP Prefab – Das einzige individuelle und physiologische Abutment im digitalen Workflow

bredent



Datum: 01.01.2017 - 31.12.2017
Zeit: Von 08:00 bis 12:00 Uhr
Preis: 0,5-Tages Kurs: 135,00 EUR pro Teilnehmer
Referent(en): ZTM Frank Köpp
Ort: Senden oder Ihrem eigenen Labor/Praxis


bredent_group

D-89250 Senden

Tel.: +49 (0) 73 09 / 872-617

Frau Helena Dettler

Voraussetzung

Vorhandene 5-Achs Fräsmaschine , Software mit Abutmentdesigner

Inhalt

In diesem vierstündigen Workshop führt unser Referent den gesamten Workflow zusammen mit Ihnen durch, und erklärt Ihnen Schritt für Schritt wie Sie sicher zu einem hervorragenden Ergebnis kommen. Es wird live gescannt und konstruiert, der Datensatz auf Ihre Maschine gegeben und gefräst. Die Vorteile des Materials BioHPP werden Ihnen erklärt, ebenso wie die anzuwendenden Frässtrategien.

Ziel

Mit diesem Kurs versetzen wir Sie in die Lage individuelle Abutments aus dem modernen Hochleistungspolymer BioHPP herzustellen, dem einzigen dentalen Werkstoff, der die Kaukräfte die auf das Implantat im Knochen einwirken, um 50% reduziert. Und dies mit kurzen Fräszeiten und exzellenter Gingivaverträglichkeit.

Kursnummer

950 0000 1

Kursdauer

0,5-Tages-Kurs von 08:00 bis 12:00h

Teilnehmerzahl

Min. 5 Teilnehmer

Interessiert an diesem Kurs?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über Ihre Außendienstbetreuung speziell für Sie in Senden, Ihrer Praxis oder Ihrem Labor.