3Shape – Splint Designer: Anfertigung einer Michigan-Aufbissschiene

Susanne Kunix



Datum: 13.09.2017
Zeit: Von 09:00 bis 16:00 Uhr
Preis: 95,00
Referent(en): ZT Stefan Sammert
Ort: Frankfurt


Veranstalter:

3Shape Germany GmbH
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
www.3Shape.com

Fax: 0211 3367 2019
Contactus.de@3Shape.com
www.3Shape.com


Splint Designer: Anfertigung einer Michigan-Aufbissschiene

Erstellen Sie in diesem Kurs eine CAD-Konstruktion einer Michigan-Schiene im Oberkiefer, um den Unterkiefer aus seiner Verzahnung mit dem Oberkiefer zu befreien und ihm dadurch die Möglichkeit zu geben, sich losgelöst von den Vorgaben des OK-Reliefs zu bewegen. Der intuitive Arbeitsablauf führt Sie durch alle Konstruktionsschritte: Öffnen des Bisses mit dem virtuellen Artikulator, Erstellen der Schiene, Hinzufügen des Stegprofils im Oberkiefer, Zusammenführen beider Teile und optionales Anpassen der Konstruktion an den in den virtuellen Artikulatoren enthaltenen Antagonisten. Das optionale Implementieren einer Gravur von ID-Tags in die Apparatur zur einfachen Patientenidentifikation und Vermarktung des Labors,  wird Ihnen ebenfalls gezeigt.

Inhalt:

  • Vorstellung der 3Shape Splint Designer TM Software
  • Anlegen von Auftragsformularen
  • Konstruieren einer Schienensituation
  • Erklärung der Konstruktionselemente

Zielgruppe
Für alle, die sich für digital erstellte Aufbissschienen in der Dental System Software interessieren.


Anmeldung
Hier melden Sie sich verbindlich zur folgenden Veranstaltung an:
3ShapeAcademyFortbildungsprogramm2017Labor

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10
Mindestteilnehmerzahl: 4


Geschäftsbedingungen
Die Teilnahmegebühr wird nach Eingang der Anmeldung in Rechnung gestellt und ist mit Rechnungsstellung fällig. Wird eine Anmeldung nicht spätestens fünf Werktage vor dem Veranstaltungsbeginn schriftlich widerrufen, so wird die volle Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme fällig.

3Shape ist zur Absage der Veranstaltung aus organisatorischen oder sonstigen Gründen berechtigt; im Fall einer Absage wird die gezahlte Gebühr voll zurückgezahlt.